Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal ist kein klassisches Langlaufgebiet mit mega Loipen. Wer in seinem Urlaub trotzdem gerne 1-2 Mal auf den Langlaufskiern unterwegs ist oder gerne täglich in neue Regionen ausschwirrt, kommt voll auf seine Kosten: Die Langlaufloipe Lobenweg/Möserweg in Meransen bis zur Bacherhütte führt über 8 km durch wildromantische Landschaft und ist ideal für Liebhaber der Ruhe.

Auf der Rodenecker-Lüsner Alm erwartet euch beim Langlauf in Südtirol Loipenspaß pur: Die 15 Kilometer lange Loipe für den klassischen und Skating-Stil führt in sanftem Auf und Ab (insgesamt 300 Höhenmeter) vom Parkplatz Zumis zur Roner Alm und weiter zur Starkenfeldhütte. Währenddessen genießt ihr traumhafte Ausblicke auf den Peitlerkofel.

Die Dorfloipe in Terenten verläuft direkt durch den Ortskern und ist 7 Kilometer lang und misst 53 Höhenmeter. Der Einstieg befindet sich in der Sportzone. Auch hier könnt ihr im klassischen oder im Skating-Stil langlaufen und habt ein traumhaftes Bergpanorama.

Die Rundloipe in Vals ist insgesamt sieben Kilometer lang und misst einen Höhenunterschied von nur 60 Metern. Ihr steigt bei der Talstation der Jochtalbahn in die Loipe ein und habt zwei Möglichkeiten, über die Rundloipe zu gleiten: Beide Routen kommen zuerst bei der Kurzkofelhütte, in der ihr euch mit typischen Südtiroler Gerichten stärken könnt, vorbei und führen anschließend wieder Richtung Dorf.